Freunde, Geld, Follower und die große Liebe.
Scarlett Moore führt ein perfektes Leben und muss sich um nichts sorgen. Doch ein Abend ändert alles. Hals über Kopf muss sie aus ihrer heilen Welt fliehen und landet mitten in der Nacht vor der Tür ihres Bruders Ethan, mit dem sie seit drei Jahren kein Wort gesprochen hat.
Zac ist alles andere als begeistert, dass sich die kleine Schwester seines besten Freundes auf einmal in deren WG und Leben einmischt. Ihm wäre es recht, wenn sie sofort wieder verschwinden würde, und das zeigt er ihr auch deutlich.
Während Scarlett versucht, in ihrem neuen Leben zurechtzukommen und sich gegen den Mitbewohner ihres Bruders zu behaupten, holt die Vergangenheit sie mit aller Macht ein und droht sie zu überwältigen. Doch ausgerechnet Zac ist derjenige, der für sie da ist und die Wahrheit über Scarletts Flucht erfährt.
Während aus der anfänglichen Abneigung so etwas wie Freundschaft entsteht, müssen die beiden erkennen, dass Gefühle sich nicht immer an Regeln halten …

Sie spielten immer gegeneinander – bis jetzt.

Evelyn hat schon eine Menge über die Footballer gehört, die den Cheerleadern das Leben schwer machen. Als sie nach San Diego zurückkehrt dauert es auch nicht lange bis sie mit dem Footballer Ryan Paxton aneinandergerät. Während sie sich mit ihrer verrückten Familie, dem Studium und den Footballern rumschlagen muss, merkt sie nicht, dass das vor dem sie weggelaufen ist, sich wieder langsam in ihr Leben schleicht.
Und es ist ausgerechnet Ryan, der da ist, als sie fällt.

Der Idiot, den sie nicht ausstehen kann.
Der Idiot, der auf ihre Streiche mit einem Neuen antwortet.
Der Idiot, der eigentlich ein ganz süßes Lächeln hat und ihr Herz höher schlagen lässt.

error: Content is protected !!